Den Autor DR. DIETER MANK kann man auf verschiedene Weise nutzen, indem man oder frau entweder den Link mit Literarischen Veröffentlichungen anklickt oder was zu lachen haben will. Dann schaue man oder frau nach unter Literarischen Veröffentlichungen bei den humoristischen Büchern. Oder man oder frau guckt unter den noch unveröffentlichten Texten unter Theater nach........ un lässt sich Auszüsch aus De Hamlet uff hessisch präsendiern, geschriwwe vom William Shakespeare, iwwersetzt vom Schlegel un Tieck un uff hessisch beawweit vom Dieter Mank.

Da diese Seite noch immer gestaltet und aktualisiert wird, darf der Leser sich auf viele Geschichten und Geschichtchen freuen: Hier kann der neugierige Leser auf 1968 klicken und sich einen Auszug aus dem Buch "Streichholzschachtel mit Dutschke-Bild Oder . . . nichts besonderes los gewesen." - Kalendernotizen einer Jugend von 1968 - vorführen lassen. Und will der Leser für seine Kinder (und auch für sich selbst) etwas tun - ein Klick auf Kinderbücher und schon erscheinen Auszüge aus "Der kleine Eberhard - die Abenteuer eines Krokodils vom Nil."

Und wer von hessischer Mundart gar nicht genug haben kann, der wird sich an Heines ihrn Heinerich - Heine-Gedichte in hessischer Mundart erfreuen.

Demnächst in diesem virtuellen Lesesaal!